Skip to main content

Flowermate Swift Pro Vaporizer Test & Preisvergleich

(4 / 5 bei 38 Stimmen)

Preisvergleich

Vapocity.de Logo

69,99 €

Inkl. 16% Mwst.
Zum Angebot
NamasteVapes Logo

109,99 €

Inkl. 16% Mwst.
Zum Angebot
Hersteller
Typ
HeizmethodeKonvektion
Regulierbare Temperatur
Max. Temperatur230 C¬į
Heatup Time30 Sekunden
Direkte Inhalation
Digitale Anzeige
Akkulaufzeit1000 mAh
Austauschbare Baterie
Bluetooth
iOS App
Android App
Konzentrate
Fl√ľssigkeiten
Garantie1 Jahre

Gesamtbewertung

86.25%

Dampfqualität
90%
Okay
Geschmack
90%
Ganz nice
Akkulaufzeit
80%
Geht so
Aufheizzeit
85%
Ist okay

Der Flowermate Swift Pro ist der erster Vaporizer mit austauschbaren Kammerw√§nden. Ihr habt hier eindeutig die Qual der Wahl zwischen Glas, afrikanischem Palisanderholz, s√ľdamerikanischem Palisanderholz und Bambus.

Schaut welche Note f√ľr euch die Richtige ist. Ausprobieren k√∂nnt ihr sie alle, denn die verschiedenen Kammerw√§nde sind bereits im Lieferumfang enthalten.

Au√üer den Kammerw√§nden bringt der Flowermate Swift Pro die Innovation der Konvektionserhitzung mit sich. Gradgenau kannst du hier deine gew√ľnschte Temperatur regulieren.

Der isolierte Luftkanal und die genannten, hervorragenden Features sorgen f√ľr einen vollen Dampfgenuss mit intensivem Aroma.

Wie sieht es mit der Verarbeitung des Flowermate Swift Pro aus? Material und Qualität

W√§hrend es die meisten Vaporizer lediglich in Schwarz oder Silber gibt, trumpft dieses Modell mit gleich vier verschiedenen Farben auf. Neben der klassischen schwarzen Variante gibt es zudem ein angenehmes Nachtblau, feuriges Rot und edles Gr√ľn.

Mit einer kompakten Gr√∂√üe von 11 x 5 x 3 cm und einem schwenkbaren Mundst√ľck ist der Flowermate Swift Pro die optimale Wahl f√ľr unterwegs. Mit diesen Ma√üen passt er in jede Tasche!

Aus qualitativ, hochwertigen Materialien gefertigt, √ľberzeugt der Flowermate Swift Pro durch ein zus√§tzliches, hilfreiches Feature: Das Mundst√ľck aus bruchsicherem Kunststoff l√§sst sich einklappen. So muss es f√ľr den Transport nicht erst abgenommen werden, sondern l√§sst sich ganz einfach einklappen.

Die austauschbaren Kammerwände aus verschiedenen Hölzern oder Glas haben alle einen kleinen Einfluss auf den Geschmack und das Aroma. Hier kannst du selbst schauen, aus welchem Holz du geschnitzt bist.

Flowermate Swift Pro Test РBedienung: Wie gut lässt sich der Vape händeln?

Der K√∂rper des Mundst√ľcks muss zur Seite geklappt werden, damit ihr freie Verf√ľgung √ľber die Heizkammer habt. Mit einer Viertel-Umdrehung kann das Mundst√ľck nach dem Bef√ľllen wieder aufgeklappt werden.

Der Netzschalter muss nun 5mal schnell hintereinander gedr√ľckt werden. Der LCD-Bildschirm leuchtet auf und zeigt die Temperatur an. Mit einem einfachen Pfeilsystem (hoch/runter) kann die gew√ľnschte Temperatur eingestellt werden. Ist die gew√ľnschte Temperatur erreicht, beginnt dein Flowermate Swift Pro ganz allein sich zu erw√§rmen.

√úber ein LCD-Display werden euch alle wichtigen Infos angezeigt. Die Temperatur kann hier rasch zwischen 60 und 240 ¬įC reguliert werden. Punktgenau und ganz einfach.

TIPP:
Niedrigere Temperaturen liefern einen besseren Geschmack! Höhere erzeugen mehr Dampf und weniger Geschmack! Entscheide selbst, worauf es bei dir ankommt!

Flowermate Swift Pro und die Akku-Lebensdauer

Der Flowermate Swift Pro bringt allerhand gute Funktionen mit. Immerhin ist es der erste Vaporizer, der komplett mit Konvektionshitze arbeitet. Eine Innovation, der hoffentlich viele andere Modelle folgen werden.

Der Akku hat leider nur eine geringe Lebensdauer. In unserem Flowermate Swift Pro Test mussten wir feststellen, dass dieser gerade mal rund 40 Minuten hält. Selbst wenn das Gerät im Stand-Ba ist und nicht genutzt wurde, ist der Akku rasch leergelaufen.

Auf der anderen Seite kannst du den 1000mAh Akku fix √ľber USB an einem Desktop-Computer laden. So geht das Laden komplett nebenbei innerhalb von einer Stunde. Anschlie√üend hast du eine Kapazit√§t von rund 5 bis 6 gute Sessions a ca. 4 Minuten.

Wenig Dampf, mehr Geschmack

Muss es denn immer viel Dampf sein oder ist ein intensives, gutes Aroma nicht viel wichtiger? Der Flowermate Swift Pro arbeitet komplett mit Konvektionserhitzung. Dieses Prinzip ist schonender, weil es die Kräuter in der Heizkammer nicht zu sehr erhitzt oder sogar verbrennt.

F√ľr dichten Dampf ben√∂tigt man einen ganz sch√∂nen Zug, der euch vielleicht etwas au√üer Atem bringt! Durch den isolierten Luftkanal gibt es diesen nicht. Daf√ľr aber ein 100 % reines Geschmackserlebnis ohne Fremdstoffe, wie Elektronik, Plaste oder karzinogene Stoffe.

Die verschiedenen Kammerw√§nde, die ihr nach Belieben tauschen k√∂nnt, sorgen f√ľr einen zus√§tzlichen Aromakick.

Was ist im Lieferumfang enthalten?

  • 1 Flowermate Swift Pro Vaporizer in Gr√ľn, Blau, Rot oder Schwarz
  • 4 wechselbare Kammerw√§nde (Borosilikatglas, afrikanisches Palisanderholz, s√ľdamerikanisches Palisanderholz, Bambus)
  • 1 Edelstahl-Kammersieb
  • 1 Dabber
  • 1 Reinigungsb√ľrste und Werkzeug zum Demontieren der Kammer
  • 1 F√ľllkappe
  • 1 USB-Ladekabel
  • 1 Garantiekarte
  • 1 Bedienungsanleitung.

Unser Fazit zum Flowermate Swift Pro Vaporizer: Wer auf dichten Dampf steht, sollte nach einem anderen Modell schauen

Genau damit könnte man unser Fazit beginnen. Alle Vaper, die auf eine große und massige Dampfentwicklung stehen, sind mit dem Flowermate Swift Pro Vaporizer eher schlecht beraten.

Bedingt durch die Konvektionshitze werden die Kr√§uter gleichm√§√üig warmgehalten und nicht dauerhaft verdampft. Das sorgt daf√ľr, dass ein dichter Dampf kaum entstehen kann. Es sei denn ihr legt einen kr√§ftigen Zug an den Tag. Ein fehlender, dichter Dampf ist aber nicht immer ein Nachteil: Der diskrete Flowermate Swift Pro Vaporizer sorgt f√ľr ein problemloses vapen unterwegs.

Daf√ľr punktet der Flowermate Swift Pro Vaporizer in Sachen Aroma. Durch die verschiedenen, h√∂lzernen Kammerw√§nde, die ihr nach Lust und Laune tauschen k√∂nnt, kommen immer wieder neue Aromen-Nuancen hinzu.

Durch die Konvektionshitze schmeckt ihr auch nur die Aromen und keinerlei lästige Fremdstoffe. Der Geschmack von Elektronik oder anderen unschönen Faktoren bleibt hier aus.

Das Aroma, die Verarbeitung und die Funktionsweise sind bei diesem Vaporizer top. Laut den Flowermate Swift Pro Erfahrungen liegt der Wehrmutstropfen in einer kurzen Akku-Lebensdauer. Dieser hält gerade mal 40 Minuten.

F√ľr Einsteiger und Hin- und Wieder-Dampfer, f√ľr Genussmenschen und Aromaliebhaber ist dieses Modell aus der Flowermate-Familie ideal.

Dir hat dieser Vaporizer nicht zu gesagt?
Schau dir doch mal unseren großen Vaporizer Test an!

Die wichtigsten FAQ zum Flowermate Swift Pro Vaporizer

Was sind die Besonderheit des Flowermate Swift Pro Vaporizer?

Die größte Innovation bei diesem Modell liegt in seiner Funktionsweise. Der dry herb vaporizer arbeitet nämlich als einziges Modell mit Konvektionshitze. Das heißt: Du hast hier 100 % reinen Kräutergeschmack, ohne den widerlichen Beigeschmack von elektronischer Verarbeitung oder Plaste. Bei der Konvektion werden die Kräuter nicht zu sehr erhitzt, sodass sie sogar verbrennen, sondern gleichmäßig erwärmt

In welchen Farben gibt es den Flowermate Swift Pro Vaporizer?

Den Flowermate Swift Pro Vaporizer gibt es als einer der wenigen Vapes in Gr√ľn, Blau, Rot und klassischem Schwarz. Hier sollte f√ľr jeden Geschmack etwas dabei sein.

Sind die austauschbaren Kammerwände im Lieferumfang enthalten?

Die einfach zu wechselnden Kammerw√§nde gibt es in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen: Afrikanischer Palisander S√ľdamerikanischer Palisander Bambus Die drei H√∂lzer bringen alle eine kleine Geschmacksnuance mit rein. Das Glas ist eher neutral.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Flowermate Swift Pro Vaporizer Preisvergleich

Shop Preis
Vapocity.de Logo

69,99 €

Inkl. 16% Mwst.
Jetzt kaufen
NamasteVapes Logo

109,99 €

Inkl. 16% Mwst.
Jetzt kaufen

69,99 €

Inkl. 16% Mwst.
0 Shares
Teilen
Twittern
Pin