Skip to main content

Arizer Extreme Q Vaporizer Test & Preisvergleich

(4 / 5 bei 139 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

Vaporizer Shopping

132,00 €

Inkl. 16% Mwst.Zuletzt aktualisiert: Dezember 2, 2020 12:27 am
Zum Angebot
Vaporizer Shopping

132,00 €

Inkl. 16% Mwst.Zuletzt aktualisiert: Dezember 2, 2020 12:27 am
Zum Angebot
Amazon

132,50 €

Inkl. 16% Mwst.Zuletzt aktualisiert: Dezember 2, 2020 12:27 am
Kaufen
Hersteller
Typ
HeizmethodeKonvektion
Regulierbare Temperatur
Max. Temperatur260 C°
Heatup Time60 Sekunden
Direkte Inhalation
Digitale Anzeige
Bluetooth
iOS App
Android App
Konzentrate
Flüssigkeiten
Ballonfunktion

Gesamtbewertung

86.25%

"Ist vielleicht nicht so effektiv wie ein Volcano, dafür gibt es für den Preis nichts vergleichbares"

Dampfqualität
80%
Aufheizzeit
85%
Design
95%
Reinigungsmöglichkeit
85%

Extreme Q Vaporizer Testbericht

Der Arizer Extreme Q Vaporizer

Arizer gehört seit Jahren zu den Favoriten in der Vaporizer-Community. Die kanadische Firma überzeugt mit qualitativ hochwertigen Produkten zu verhältnismäßig günstigen Preisen wie beispielsweise dem Arizer Solo 2 oder dem Arizer Air 2. In unserem Arizer Extreme Q Test haben wir einen der beliebtesten Tisch Vaporizer einmal genauer betrachtet.

Wir waren gespannt, ob der Vaporizer mit der Konkurrenz mithalten kann. Gleichwertige Produkte der Volcano von den Herstellern Storz und Bickel haben uns bereits überzeugt – waren aber auch wesentlich teurer.

Um den Vaporizer Arizer Extreme Q angemessen bewerten zu können, haben wir uns mit der Verarbeitung, Dampfqualität und Bedienung auseinandergesetzt. Als Zubehör hat uns der Ballon und die Möglichkeit, den Dampf zwischenzuspeichern interessiert. Unser Vaporizer Test hat die folgenden Ergebnisse geliefert.

Arizer Extreme Q Zubehör

Verarbeitung, Design und Material Der Extreme Q im Check

So wie wir es von Arizer kennen, gibt es an der Verarbeitung nichts auszusetzen. Hier wurde nichts eingespart oder billig ersetzt. Darüber hinaus kommt der Extreme Q in einem modernen Design geliefert. Die Einheit ist minimalistisch gestaltet und fügt sich unmittelbar in dein Alltagsumfeld ein.

Im Vergleich zu älteren Vaporizern der Marke Arizer, gibt es zwei neue Features. Da ist zu einem die Temperaturanzeige “Clear View” und die Schaltung “Solid State”. Sie sind weniger störanfällig als ihre Vorgänger und zeigen eine bessere Reaktionsfähigkeit.

Highlight des Sets ist das neue Keramik-Heizelement. Dieses heizt nicht nur schneller, sondern ist auch noch deutlich leiserer als bei älteren Versionen.

Dampfqualität

Die Dampfqualität vom Arizer Extreme Q Vaporizer ist überraschend stark. Zuerst einmal hast du die Möglichkeit, zwischen Schlauch und Ballon zu wählen. Im Ballon kann sich der Rauch abkühlen und du musst ihn nicht heiß einatmen. Du kannst aber direkt durch den Schlauch einatmen.

Die Qualität des Dampfs ist hervorragend. Sowohl im Geschmack als auch in der Konsistenz erzeugt der Arizer Extreme Q Vaporizer einzigartige Resultate. Die Wolken sind dick und erreichen beachtliche Größen. Der eingebaute Ventilator-Assistent gestaltet das Ziehen reibungslos.

Wichtig ist, dass du nicht bei über 200 Grad verdampfst. Bei höheren Temperaturen kann der Dampf an Geschmack verlieren. Wir empfehlen dir, das Gerät zwischen 180 und 190 Grad eingestellt zu lassen. So konnten wir die besten Resultate erzielen.

Bedienung

Das digitale Display des Arizer Extreme-Q

In unserem Test hat der Arizer Extreme Q mit folgender Bedienung am besten funktioniert:

  1. Die Kammer des Vaporizers mir 1 – 1,5 Gramm getrockneten Kräutern füllen. Es ist wichtig, die Kräuter zu zermahlen, bevor du sie einfügst.
  2. Als Nächstes stellst du die Temperatur mit den Pfeiltasten ein. Nun brauchst du ein bisschen Geduld. Es kann bis zu fünf Minuten dauern, bis sich der Vaprorizer aufgeheizt hat.
  3. Jetzt kannst du dir aussuchen, ob du mit dem Schlauch oder über den Ballon einatmen willst. Für den Schlauch fügst du den Krümmer-Adapter an den Vaporizer an und legst los.
  4. Für den Ballon musst du das Gebläse einschalten. Das Ballonteil steckst du dabei an den kurzen Schlauch und wartest, bis sich der Ballon gefüllt hat.
  5. Danach kannst du den Dampf ganz einfach vom Ballon einziehen. Wenn du den Ballon einmal gefüllt hast, kannst du deine Lunge damit ohne Probleme dreimal füllen.

Reinigung

Sobald die Glasteile eine Verfärbung annehmen, ist es Zeit für eine Reinigung. So sicherst du die langfristige Funktionstüchtigkeit deines Arizer Tisch Vaporizer. Dazu benutzt du am besten Isopropylalkohol, Papierhandtücher und warmes Wasser.

Zunächst einmal säuberst du die Kräuterkammer und das Mundstück. Mit sauberem Papier lässt sich ein Großteil des Schmutzes bereits entfernen. Bei einer sehr hohen Temperatur verkleben einige der Kräuterreste. Um diese abzulösen, benutzt du den Alkohol.

Nicht nur aus hygienischen Gründen ist es wichtig, deinen Vaporizer zu reinigen. Die Auseinandersetzung mit dem Gerät führt auch zu einem tieferen Verständnis. Regelmäßige Pflege intensiviert das Dampferlebnis und ermöglicht dir, das Beste aus deinem Vaporizer herauszuholen.

Bei der Reinigung gibt es beim Arizer Extreme Q einiges zu beachten. Das Set beinhaltet hauptsächlich Glasteile, die mit Fürsorge behandelt werden müssen. Es kann schnell einmal passieren, dass ein Teil zerbricht. Wenn das passiert, kann man das spezielle Teil ganz einfach nachbestellen.

Sonstiges

Mir ist aufgefallen, dass die Glaskammer, die sich über dem Heizelement befindet, bei längerem Gebrauch extrem heiß werden kann und die Beutel auch etwas länger zum Auffüllen brauchen als beim Volcano – aber eins muss hier auch ganz klar gesagt sein: Im Vergleich zum Volcano zahlt man hierfür auch nur einen Bruchteil des Preises.

 

 Verdampfer Schlauch vs. Ballon

Arizer Extreme-Q 4.0 v5 Vaporizer System 2013 - 6

Die Dampfqualität mit dem Verdampfer Schlauch ist ziemlich nice und ich erhalte erfahrungsgemäß die besten Ergebnisse in Kombination mit dem integrierten Gebläse auf der niedrigsten Stufe.

Mir ist außerdem aufgefallen, dass es relativ lange dauert, bis die Ballons gefüllt sind. Auf der niedrigsten Stufe – mit der man die beste Dampfqualität erhält – dauert es etwa 3 ½, bis 4 Minuten bis man mit seiner Dampfsession beginnen kann. Wenn man das Gebläse auf Stufe 3 hochstellt verkürzt sich die Zeit auf etwa 1 ½ Minuten, wobei dann aber der Dampf weniger dicht ist und die Qualität eher nicht so wirklich befriedigend ist – meiner Meinung nach kommt die Qualität nicht einmal annähernd an die Dampfdichte & Qualität eines Volcano Ballons dran.

Das Positive daran ist jedoch, dass der Extreme Q Vaporizer beim Füllen der Ballons etwas leiser ist als der Volcano. Immerhin etwas 😉

Tipps und Tricks

DIY: Manchmal kann es schwierig sein, den Ballon richtig aufzusetzen. Wir konnten uns das Leben mithilfe eines Gummibandes einfacher machen. Einfach das Gummiband und den Ballon um den O-Ring befestigen und es kann losgehen!

Das sieht nicht immer schön aus, aber es macht das Dampferlebnis entspannter und funktioniert. Wenn du eine bessere Lösung findest, teile sie uns gerne mit.

Reinigungstrick: Neben dem Kräuterbehälter solltest du auch die Siebe immer wieder reinigen. Rückstände setzen sich schnell ab und beeinflussen die Dampfqualität. Du kannst hier mit der gleichen Alkohollösung nachhelfen, die wir dir bereits beschrieben haben.

Geduld: Wenn der Arizer Extreme Q die gewünschte Temperatur erreicht hat, solltest du die Kräuter einige Minuten im Behälter ziehen lassen. So sicherst du optimale Erfolge beim Verdampfen. Dazu empfiehlt sich, die Kräuer ab und zu umzurühren, damit sie gleichmäßig verbrennen.

Expertentipp: Findest du es auch manchmal nervig, den Daumen immer auf dem Mundstück gedrückt halten zu müssen? Wir haben eine Lösung! Mit den Camel-Back-Wasserflaschenventilen ist das Problem gelöst. Füge sie einfach auf das Mundstück des Arizer Extreme Q und voilà!

Entspannungstipp: Benutze die Fernbedienung, wann immer es geht. Aus Gewohnheit neigt man dazu, den Vaporizer über das Display zu bedienen. Aber die Fernbedienung hat es in sich. Gewöhne dich daran sie zu benutzen und du kannst maximal entspannen!

Lieferumfang

Der Arizer Extreme-Q Desktop Vaporisator Kit

Im Lieferumfang des Arizer Extreme Q Vaporizer sind folgende Elemente enthalten:

  • Arizer Extreme Q Vaporizer
  • 1 langer Vinyl-Schlauch mit Elbow-Adapter und Sieb
  • 2 Ballons
  • 1 Ballon Adapter aus Glas
  • 2 Mundstücke aus Glas
  • 1 Ersatz-Sieb-Set
  • 2 Cyclone Bowls (Kräuter-Köpfe)
  • 1 Potpourri/Öl-Glaskopf
  • 1 Fernbedienung
  • 1 Bedienungsanleitung (Englisch)
  • 220V Stromanschluss inklusive EU-Adapter
  • lebenslange Garantie (Heizelement) und drei Jahre Garantie (elektronische Teile)

Information zur Garantie: Der Extreme Q hat eine lebenslange Garantie auf das Keramik-Heizelement und eine 3-jährige Garantie auf alle Mängel in den Materialien und der Herstellung.

 

In Arizers Worten:

Alle Geräte haben eine lebenslange Garantie auf das Keramik-Heizelement. Der Extreme Q sowie der V-Tower habe eine auf 3 Jahre begrenzte Garantie, die sich auf Teile und Arbeitskosten, die sich aus Mängel in den Materialien und Herstellung ergeben, erstreckt. (…) Versandkosten und Glasteile sind von der Garantie ausgenommen.

Zusammenfassung

Im Großen und Ganzen bietet der Extreme Q ziemlich gute Funktionen, wie z.B. eine digitale Temperaturanzeige und die mitgelieferte Fernbedienung. Der Vaporizer bietet einem aufgrund seiner multifunktionalen Natur eine Wahl in der Benutzung: entweder mit Gebläse und Ballon oder mit dem guten alten Verdampfer Schlauch.

Klick hier um dir den Vaporizer von der gleichen Seite wie ich zu holen. Der Vertreiber ist ein anerkannter Händler, also kannst du dich darauf verlassen, dass die Garantie gültig ist.

Mir persönlich gefällt die Dampfqualität der Volcano Ballons um Längen besser, aber wenn du nicht ganz so viel Geld für ein qualitativ hochwertigen Vapor wie den Volcano auf den Tisch legen willst, ist der Extreme Q ganz sicher keine schlechte Alternative.

Der Extreme Q ist vor allem wegen seines Preises einer der besten Tisch-Vaporizer für Trockenkräuter, die es auf dem Markt zu haben gibt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass dieser Verdampfer auch relativ unscheinbar ist, weswegen du ihn auch einfach in der Küche platzieren könntest, da wahrscheinlich nur wenige Leute wissen würden, was er überhaupt ist. Sieht halt bisschen wie eine Kaffeemaschine aus, das gute Stück 😉

Übrigens: Das blaue LED-Licht an der Unterseite und die Fernbedienung ist ein cooles Feature… Nur nicht wirklich unbedingt notwendig.

Na ja, also wenn dich dann vielleicht doch ein tragbarer Vaporizer anspricht, mit dem man sowohl Kräuter als auch Konzentrate vapen kann, dann solltest du dir meine Testberichte zum Pax 3 und Firefly 2 durchlesen.

 

Fazit

Der Extreme Q ist der beste multifunktionale Vaporizer auf dem Markt. Er mag zwar hinsichtlich beider Vape-Methoden nicht die beste Wahl sein, aber die Tatsache, dass er beides bei nur einem Bruchteil des Preises der meisten Tisch-Vaporizer bietet, ist ein großes Plus. Der Extreme Q ist sehr benutzerfreundlich, verfügt über einen sehr klaren Bildschirm und ist viel leiser als andere Vaporizer mit Gebläse.

Arizer Extreme Q FAQ

Ich kann das rote Licht leuchten sehen, wenn der Extreme Q sich erhitzt. Ist das korrekt?

Ja, das Hitzelicht ist durchgängig rot, wenn der Vaporizer sich erhitzt. Manchmal blinkt das Gerät auch, wenn die Temperatur angepasst wird.

Muss ich meine Kräuter zerkleinern, wenn ich sie für den Arizer Extreme Q 5.0 benutzen will?

Ja, wir empfehlen, die Kräuter immer zu zerkleinern, bevor sie in den Arizer Extreme Q eingeführt werden.

Kann ich zwischen Celsius und Fahrenheit wechseln?

Ja, das kannst du ganz du tun. Im Normalfall ist die Temperatur in Celsius angegeben. Um auf Fahrenheit zu wechseln, musst den Menü Knopf drücken und mit den Pfeiltasten deine gewünschte Einheit auswählen.

Wie schalte ich das blaue Basislicht aus?

Um das blaue Basislicht an und auszuschalten, drücke den Lichtschlüssel auf der Fernbedienung.

Erhitzt sich die Außenhülle des Arizer Extreme Q?

Nicht wirklich. Der Arizer Extreme Q ist aus Edelstall hergestellt, der den Vaporizer kühl hält.

Hat der Arizer Extreme Q eine automatische Ausschaltfunktion? Woher weiß ich, dass sich das Gerät demnächst ausschalten wird?

Kann ich den Arizer Extreme Q mit oder ohne Gebläse nutzen?

Ja, du kannst den Arizer Extreme Q sowohl mit als auch ohne Gebläse benutzen. Das lässt sich ganz einfach mit den Tasten auf dem Gerät oder mit der Fernbedienung steuern.

Was bedeuten die Nummern auf der Fernbedienung?

Das sind vorprogrammierte Temperatur-Schlüssel. Du kannst einfach einen von ihnen Drücken, um deine gewünschte Temperatur einzustellen. Die Nummern für die Temperatur sind in Celsius angegeben.

Wie viele Jahre Garantie habe ich auf den Arizer Extreme Q Vaporizer?

Auf die Heizelemente des Arizer Extreme Q Vaporizers hast du eine lebenslange Garantie. 3 Jahre Garantie gibt es auf Herstellungsfehler aller Art. Selbstverschuldete Schäden unterliegen keiner Garantie.

Hat der Vaporizer Arizer eine maximale Temperatur?

Ja, du kannst den Extreme Q maximal auf 260 c erhitzen

Dir hat dieser Vaporizer nicht zu gesagt?
Schau dir doch mal unseren großen Vaporizer Test an!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Arizer Extreme Q Vaporizer Preisvergleich

Shop Preis
Vaporizer Shopping

132,00 €

Inkl. 16% Mwst.Zuletzt aktualisiert: Dezember 2, 2020 12:27 am
Jetzt kaufen
Vaporizer Shopping

132,00 €

Inkl. 16% Mwst.Zuletzt aktualisiert: Dezember 2, 2020 12:27 am
Jetzt kaufen
Amazon

132,50 €

Inkl. 16% Mwst.Zuletzt aktualisiert: Dezember 2, 2020 12:27 am
Jetzt bei Amazon kaufen

132,00 €

Inkl. 16% Mwst.Zuletzt aktualisiert: Dezember 2, 2020 12:27 am
0 Shares
Teilen
Twittern
Pin