Skip to main content

Flowermate S30 Vaporizer

109,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisverlauf
Hersteller
Typ
HeizmethodeKonduktion
Regulierbare Temperatur
Heatup Time5 Sekunden
Direkte Inhalation
Digitale Anzeige
Akkulaufzeit2200 mAh
Austauschbare Baterie
Bluetooth
iOS App
Android App
Konzentrate
FlĂĽssigkeiten
Garantie2 Jahre

Gesamtbewertung

86.25%

Dampfqualität
80%
Gut
Geschmack
90%
Okay
Akkulaufzeit
75%
Könnt länger sein
Aufheizzeit
100%
DOPE!

Die Flowermate-Serie wird um einen weiteren Kandidaten ergänzt. Der Flowermate S30 Vaporizer ist ein transportabler Vaporizer, der speziell und bestens für Öle und Konzentrate konzipiert wurde. 

Das 30 Watt-Powermodul, der exakt justierbare Luftstrom und die kurze Aufheizzeit, sind nur einige tolle Eigenschaften, die wir in unserem Flowermate S30 Vaporizer Test fĂĽr dich herausgefunden haben. Bist du gespannt, was dieser Vaporizer noch mitbringt?

Verarbeitung, Material und Design – Neue Standards werden gesetzt

Flowermate S30 Vapoirzer Test

Die Firma Flowermate bzw. Smiss sind über den Erdball verteilt bekannt. Das hat auch seinen Grund: Der Hersteller vollbringt mit seinen Modellen eine gelungene Mischung aus Praktikabilität, Qualität und höchsten Design-Standards. Der Flowermate S30 Vaporizer ist eine hervorragende Ergänzung für die Flowermate-Familie.

Mit einer Heizkammer aus Titanium, die bestens (und ausschließlich) für Öle und Wachse, nicht aber für Kräuter geeignet ist, habt ihr ein nahezu unkaputtbares Material. Zum Liquid-Tank dazu kommt ein extra kleiner Wassertank. So wird das Dampfen optimiert. Das tauschbare Heizelement sorgt für mehr Bedienkomfort.

In klassisch-schönem Schwarz oder Silber gehalten, trumpft der S30 in einem zeitlosen und stilvollen Design auf.

How to handle it – Wie lässt sich der Flowermate S30 Vaporizer bedienen?

Flowermate S30 Vaporizer Display

Die Bedienung des S30 ist ein einfaches Unterfangen. Bei Flowermate wird stets auf einfache Handhabung, Komfort und Design geachtet. Das kombiniert sorgt für einen idealen Vaporizer, der zudem höchsten Dampfgenuss mit sich bringt.

Die Bedienung erfolgt beim S30 über 3 Knöpfe, die sich an der Seite des Vaporizers befinden. Diese sind unterteilt in Power-Schalter sowie der Temperaturregulierung von Plus und Minus.

Durch schnelles fünfmaliges Drücken des Power-Schalters wird das Gerät gestartet. Das gibt einen zusätzlichen Sicherheitsaspekt, denn: Versehentlich kannst du das Gerät so kaum starten! Die zuletzt eingestellten Werte werden dir angezeigt.

Beim S30 wirst du keine gängige Temperaturanzeige finden, sondern eine Watt-Einstellung. Über die Plus- und Minustaste kannst du die gewünschte Wattzahl im Rahmen von 5 bis 30 Watt einstellen. Zum Aufheizen einfach den Power-Knopf gedrückt halten.

Cool: Nach 15 Sekunden heizen ohne weiteres regulieren, wird der Heizvorgang automatisch beendet. Sicherheit vor!

Wie lange muss ich laden? – Der Akku des Flowermate S30 Vaporizer

Flowermate S30 Vaporizer

Einwandfrei, einfach und vollkommen easy, könnt ihr den Flowermate S30 Vaporizer über das im Lieferumfang enthaltene USB-Ladekabel aufladen. Der Flowermate S30 Vaporizer kommt mit einem 30 Watt starken Akku. Die Dab-Sessions werden damit zwar nicht so lange, aber dafür köstlich intensiv. Die rund 2200mAh Kapazität bringen ordentlich Power mit.

Mit einer gängigen Aufladezeit von rund 3 bis 4 Stunden und einer kurzen Aufheizzeit von unter einer Minute ist dein Flowermate S30 Vaporizer schnell einsatzbereit und für intensiven Dampfgenuss startklar.

Ohne lange Aufheizzeit los-dabben. Der zusätzliche regulierbare Luftstrom sorgt dafĂĽr, dass „dicke Backen“ vermieden werden. Laut S30 Vaporizer Erfahrungsbericht ist dieser Fakt nämlich ein Grund dafĂĽr ihren vorangegangenen Vaporizer zu wechseln. Solche unschönen Zugwiderstände werden mit dem Flowermate S30 Vaporizer vermieden.

Beste Dampfqualität mit regulierbarem Widerstand

Der regulierbare Luftstrom bei dem S30 Vaporizer sorgt für besten Dampfgenuss ohne lästige Widerstände.

Der zusätzliche Wasserfilter ist ein ideales Tool für den Einsatz unterwegs. Störende Aromen belaufen sich gegen null und dem vapen von Liquid und Konzentraten steht nichts mehr im Wege. Der Geschmack ist einzigartig und pur, so wie es sein soll.

Zu große Widerstände können vermieden werden. Letztendlich entscheidest du selbst, wie hoch dieser sein darf. Der Flowermate S30 Vaporizer passt sich also in Sachen Dampf komplett deinen Wünschen an.

Lieferumfang – Was ist beim kleinen Bruder des Flowermate S50 Vaporizer dabei?

  • 1 Flowermate S30 Vaporizer in Schwarz oder Silber
  • 1 30-Watt-Powermodul mit 2200mAh Kapazität
  • 2 Heizelemente (1x Dual-Quartz/1x Titanium)
  • 1 Mini-Wasserfilter
  • 1 Mini-wasserfilter Messschlauch
  • 1 USB-Ladekabel
  • 1 MundstĂĽck, Glas, kurz
  • 1 FĂĽllwerkzeug
  • 1 Bedienungsanleitung in deutscher und englischer Sprache.

Fazit – wie finden wir den Flowermate S30 Vaporizer?

WICHTIG fĂĽr alle Dampferfreunde zu wissen ist, dass der Flowermate S30 Vaporizer ausschlieĂźlich fĂĽr Ă–le und Konzentrate geeignet ist. Wer hier einen dry herb Vaporizer sucht, sucht leider vergebens. Doch das nur als kleiner Hinweis.

Zudem tut diese Tatsache dem hervorragenden Öl/Konzentrat-Vaporizer nicht den geringsten Abbruch. Das 30 Watt-Powermodul lässt sich als Akku von 5 bis 30 Watt nach Belieben einstellen. Dadurch ist die Langlebigkeit des Akkus zwar nicht gegeben, für den normalen Gebrauch und intensiv-köstliche Dampfsessions eignet sich dieser Vaporizer aber allemal.

Aufgrund seines ansprechenden Designs – wir bevorzugen die schwarze Variante, das ist aber Geschmackssache – kannst du den Vaporizer ĂĽberall hin mitnehmen. Auch wenn dieser mit einer kompakten, handlichen Größe daherkommt, spĂĽrt man das Gewicht dennoch deutlich.

Klar, sollte man merken, dass man die Dampfe dabeihat – und uns hat es in dem Flowermate S30 Vaporizer Test überhaupt nicht gestört – empfindlichere Kaliber sollten sich dann aber lieber einen handlicheren und leichteren Vaporizer suchen.

Unser Fazit, wenn wir den S30 mit knappen Worten beschreiben sollten: Angenehmes Handling eins weltweit bekannten Fabrikats, geschmackvolles Dampferlebnis ohne störende Geschmacksstoffe und eine leckere Dab-Session.

FAQ – Was gibt es über den Flowermate S30 Vaporizer noch zu wissen?

Bis zu dieser Stelle hast du einiges über den Flowermate S30 Vaporizer erfahren. Gibt es noch etwas, dass du vermisst? Wie wäre es mit diesen beantworteten Fragen?!

Was ist der größte Unterschied zum Flowermate S50 Vaporizer?

Das Schöne an den Modellen aus der Flowermate-Reihe ist, dass sie sich untereinander ähneln. Die Vorgängermodelle haben meist dieselben hervorragenden Eigenschaften, wie der Nachfolger, mit kleinen zusätzlichen Add-Ons.

Was ist es bei diesem Modell? Der Flowermate S50 Vaporizer bringt einen etwas leistungsstärkeren Akku mit sich. Dieser liegt bei 50 Watt. Demnach hält dieser einen Tacken länger, als bei seinem kleinen Bruder, dem Flowermate S30 Vaporizer.

Kann ich mit dem Flowermate S30 Vaporizer auch trockene Kräuter konsumieren?

Leider nein. Der S30 gehört wie sein größerer Bruder zu den Vaporizern mit denen du ausschließlich Öle und Konzentrate vapen kannst. Dafür erhältst du mit diesem Modell einen außerordentlich guten Vaporizer, der einen Akku für rund 40 Dabs mit sich bringt. Ordentlich Dampfgenuss für einen kleinen Preis unter 150 Euro.

In welchen Farben gibt es den Flowermate S30 Vaporizer?

Du erhältst den Flowermate S30 Vaporizer bei dem Händler deines Vertrauens in den Farben Silber oder Schwarz.


109,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

0 Shares
Teilen
Twittern
Pin