Skip to main content

Puffco Plus Vaporizer Test & Preisvergleich

(4 / 5 bei 105 Stimmen)

94,99 €

Inkl. 16% Mwst.
Hersteller
Typ,
HeizmethodeKonduktion
Regulierbare Temperatur
Heatup Time30 Sekunden
Direkte Inhalation
Digitale Anzeige
Akkulaufzeit520 mAh
Austauschbare Baterie
Bluetooth
iOS App
Android App
Konzentrate
FlĂŒssigkeiten

Gesamtbewertung

85%

DampfqualitÀt
95%
Super!
BatteriekapazitÀt
75%
Ist okay
Reinigungsmöglichkeit
90%
Easy
Design
80%
GefÀllt mir

Der Puffco Plus ist, wie der Name schon sagt, vom Hersteller Puffco. Es ist ein Pen Vaporizer und du kannst mit ihm Konzentrate und Wachs verdampfen. Was er sonst noch so kann, schauen wir uns jetzt im Review genauer an!

Design, MaterialqualitÀt und Verarbeitung

Puffco Plus Vaporizer Test

Er sieht super schlicht und elegant aus. Der Puffco Peak Vaporizer hat ein grau genauer gesagt schwarzes metallisches Finish, auf dem du keine FingerabdrĂŒcke siehst, obwohl er glĂ€nzend aussieht.

Das MundstĂŒck ist ein besonderes Detail, sowohl von außen her vom Anblick, als auch von seiner FunktionalitĂ€t her. Die Form des Vapes lĂ€uft enger zusammen, je nĂ€her das MundstĂŒck rĂŒckt. Damit unterscheidet sich das Design von vielen anderen Vaporizern.

Obwohl das Design anders ist, kannst du super ziehen und vaporisieren. Der Puffco Plus Vaporizer hat ein Dab Tool in das MundstĂŒck eingebaut. Das ist super praktisch, denn so hast du weniger zusĂ€tzliche Teile, die du herumtrĂ€gst.

Dab Tools kannst du ansonsten schnell verlieren. Darum ist dies eine super Lösung. Das Tool funktioniert mit dickeren Extrakten besser als mit dĂŒnnflĂŒssigen. Das solltest du im Hinterkopf behalten, wenn du den Puffco Plus Vape benutzt.

Bedienung – so einfach lĂ€sst sich der Puffco Plus Vaporizer bedienen

Puffco Plus Vaporizer Schwarz

Wie alle Vape Pens ist der Puffco Plus Vaporizer einfach zu nutzen und wird mit nur einem einzigen Knopf bedient. Der Plus von Puffco hat einen nĂŒtzlichen Sesh Mode, bei dem er sich kontinuierlich fĂŒr 12 Sekunden aufheizt. Dies kannst du dadurch erreichen, indem du den Knopf einfach zweimal drĂŒckst.

Das ist super, wenn du Lust auf lĂ€ngere Sessions hast, denn dann musst du den Knopf nicht die ganze Zeit gedrĂŒckt halten. Auch wenn dies dein erster Vape Pen ist, wird es fĂŒr dich extrem einfach sein, ihn zu nutzen.

Zur Benutzung entfernst du zuerst das MundstĂŒck von der Batterie. Du drĂŒckst, damit der Pfeil aus dem Vape rauskommt. Mit der Spitze gehst du ins Wachs, sodass du ein bisschen davon in den Vape aufnimmst. Die Menge des Wachses sollte circa einer Erbse entsprechen.

Dann fĂŒgst du das Wachs in die Kammer und setzt wieder das MundstĂŒck auf die Batterie. Du schaltest den Puffco Plus Vaporizer ein, indem du den Knopf fĂŒnfmal drĂŒckst.

Wenn du den Knopf dann viermal drĂŒckst, kannst du dich durch die verschiedenen Temperatureinstellungen klicken. Es gibt eine niedrige, eine mittlere und eine hohe Temperatur, zwischen denen du auswĂ€hlen kannst.

Sie sind nicht genauer angegeben, also weißt du die genaue Temperatur nicht. Wenn du den Knopf drĂŒckst, siehst du, dass blau die niedrigste Temperatur anzeigt. GrĂŒn steht fĂŒr die mittlere Temperatur und weiß fĂŒr die heißeste Einstellung.

Wenn der Aufheizprozess abgeschlossen ist, kannst du durch das MundstĂŒck ziehen, wĂ€hrend du den Knopf gedrĂŒckt hĂ€ltst.

Akku und Ladezeiten des Vaporizers

Der Pen Vape von Puffco hat eine 520 mAh Batterie eingebaut. Diese Batterie hĂ€lt weniger als eine Stunde, was leider als kleiner Minuspunkt genannt werden muss. Das ist kĂŒrzer, als die meisten Batterien anderer Vape Pens halten.

Andererseits wird ein LadegerÀt mitgeliefert, mit dem du den Puffco Plus Vaporizer innerhalb von 30 bis 45 Minuten wieder aufladen kannst. Das ist wiederum viel schneller, denn bei den anderen Vape Pens dauert es lÀnger, bis du sie wieder vollstÀndig geladen hast.

Also kann man sagen, dass sich die Batteriezeit und die Ladezeit am Ende ausgleichen.

DampfqualitĂ€t – Was kann der Puffco Plus Vaporizer?  

Puffco Plus Vaporizer Silber

Durch die ungewöhnliche Form des MundstĂŒcks, fĂŒhlt es sich etwas anders an, am Puffco Plus Vape zu ziehen. Du gewöhnst dich aber sehr schnell daran. Du solltest nur daran denken, dass deine Finger sauber sind, wenn du das Wachs am Anfang einfĂŒllst. Denn dabei berĂŒhrst du das MundstĂŒck.

Die GeschmacksqualitĂ€t vom Plus ist super. Das liegt auch daran, dass Keramik als Material fĂŒr einen tollen Geschmack sorgt. Keramik sorgt dafĂŒr, dass das Wachs gleichmĂ€ĂŸig aufgeheizt wird. Zudem heizt sich das Material nicht zu schnell auf, sodass kein Wachs verbrennt.

Daher gefÀllt mir der Geschmack vom Puffco Plus Vaporizer super. Von den Temperatureinstellungen gefÀllt mir die mittlere Stufe am besten.

Lieferumfang

Puffco Plus Vaporizer Kit
  • 1x Puffco Plus Pen Vaporizer
  • 1x Keramik-Heizkammer (zusĂ€tzlich)
  • 1x USB-LadegerĂ€t
  • 1x WattestĂ€bchen zur Reinigung
  • 1x Bedienungsanleitung

Mein Fazit zum Puffco Plus Vaporizer

Puffco Plus Vaporizer Kaufen

Insgesamt kann ich sagen, dass der Puffco Plus geschmacklich einen tollen Dampf produziert, der sich sehen lassen kann. Er hat ein paar tolle Features, den Àhnliche Vape Pens in der gleichen Preisklasse nicht aufweisen können.

Das Feature vom integrierten Dab Tool und der lange Sesh Mode gefallen mir besonders gut. Zusammen mit dem schlichten, geschmeidigen Look kann ich den Puffco Plus Vape auf jeden Fall empfehlen.

Er ist vor allem etwas fĂŒr alle, die viel Wert auf einen super Geschmack legen und denen dieser Aspekt wichtiger ist als andere. FĂŒr alle, die extrem große, dichte Wolken produzieren wollen, wĂŒrde ich einen anderen Vape empfehlen.

Dir hat dieser Vaporizer nicht zu gesagt?
Schau dir doch mal unseren großen Vaporizer Test an!

FAQ

Wie kann man den Puffco Plus Vape am besten sauber halten?

Der Plus ist super einfach zu sĂ€ubern. Er hat eine SchĂŒssel aus Keramik, die du einfach putzen kannst. DafĂŒr kannst du eine der Putzutensilien benutzen, die im Lieferumfang enthalten sind. Vorher solltest du die SchĂŒssel in reinen Alkohol einweichen und alle Reste wegwischen. Ansonsten kannst du den Vape auch einmal anstellen und alle Reste verbrennen. Das geht auch. Das heißt, du machst den Sesh Mode mehrmals hintereinander an und der Vape heizt sich mit der höchsten Temperatur auf. Da das Dab Tool im MundstĂŒck integriert ist, musst du dieses auch sauber machen. Das ist allerdings noch einfacher, als den Rest sauber zu halten. Du wischst es einfach ab und fertig.

Was sind die Vorteile und Nachteile vom Puffco Plus Vape?

Die Vorteile sind auf jeden Fall der einzigartige Sesh Mode und wie du das Wachs in den Vape Pen einfĂŒllen kannst. Die GeschmacksqualitĂ€t ĂŒberzeugt mich. Und Keramik als Material ist eine tolle Wahl. Der Vape ist super kompakt. Als Nachteil könnte man ansehen, dass es nur drei Temperatureinstellungen gibt. Zudem ist die Batterie recht klein und hĂ€lt daher leider nur weniger als eine Stunde. Andere Pen Vapes haben grĂ¶ĂŸere Batterien und halten deutlich lĂ€nger. Der Puffco Plus Vape hat nur ein Jahr Garantie. Insgesamt ĂŒberwiegen auf jeden Fall die Vorteile. Je nachdem wo deine PrioritĂ€ten liegen, könnte dieser Vape genau der Richtige fĂŒr dich sein. Mir gefĂ€llt er auf jeden Fall!

 

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


94,99 €

Inkl. 16% Mwst.
0 Shares
Teilen
Twittern
Pin