Skip to main content

Boundless CFC Lite Vaporizer Test & Preisvergleich

(4 / 5 bei 65 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

Vapocity.de Logo

69,00 €

Inkl. 16% Mwst.
Zum Angebot
Vaporizer bei Vaposhop.de bestellen

69,00 €

Inkl. 16% Mwst.
Zum Angebot
NamasteVapes Logo

69,99 €

Inkl. 16% Mwst.
Zum Angebot
Hersteller
Typ
HeizmethodeKonduktion
Regulierbare Temperatur
Max. Temperatur216 C°
Heatup Time40 Sekunden
Direkte Inhalation
Digitale Anzeige
Akkulaufzeit800 mAh
Austauschbare Baterie
Bluetooth
iOS App
Android App
Konzentrate
FlĂŒssigkeiten
Garantie3 Jahre

Gesamtbewertung

82.5%

"Top Vaporizer unter 100 Euro"

DampfqualitÀt
90%
Geschmack
85%
Aufheizzeit
80%
Akku
75%

Der kanadische Hersteller Boundless hat sich in Sachen Vaporizern bereits einen guten Namen gemacht. Der Boundless CFC Lite ist der kleinste in der Familie! Dieser Vaporizer lÀsst sich sogar in der Hand verstecken.

Dabei hat es das kleine GerĂ€t durchaus in sich: Ein ergonomischer Griff, der das Halten Ă€ußerst angenehm gestaltet, eine leistungsstarke Batterie und eine kurze Aufheizzeit machen den kleinen Vaporizer zu einem großartigen Modell.

Die Temperatur kann in drei farblich unterschiedlichen Stufen eingestellt werden, was eine simple Anwendung verspricht.

Wertigkeit des Boundless CFC Lite – Verarbeitung und Material

Boundless Cfc Lite Vaporizer: Elegantes Design

Boundless Cfc Lite Vaporizer: Elegantes Design

Der Boundless CFC Lite kommt mit einem kompakten Maß von rund 10 cm (9,8 x 3,4 x 3,2 cm) daher, sodass man diesen förmlich in seiner Hand verschwinden lassen kann. Im Gegensatz zu der kompakten GrĂ¶ĂŸe, spĂŒrt man das Gewicht deutlicher. Mit rund 260g ist er sogar recht schwer in Relation. Das macht aber nichts: So spĂŒrt man den kleinen Kerl immer und weiß, dass man ihn dabeihat.

Vor allem das haptische Feedback, der reliefartigen OberflĂ€che sorgt fĂŒr ein angenehmes in der Hand halten. Wir wollten ihn schon gar nicht mehr weglegen. Der Kunststoff-Korpus fĂŒhlt sich durch die Rillen beinahe ein wenig nach Gummi an, was zudem sehr angenehm ist.

Das hochwertige Material liegt gut in der Hand. Abgerundet wird die gute Verarbeitung durch die innovative Keramik-Heizkammer. Satte 0,4g fasst der kleine Vapo-Zwerg!

Praktischerweise werden die drei verschiedenen Temperaturstufen in Farben angezeigt:

  • Blau steht fĂŒr 196 °C
  • GrĂŒn steht fĂŒr 206 °C
  • Rot steht fĂŒr 216 °C.

So kannst du deine gewĂŒnschte Temperatur ganz easy einstellen. Die farbliche Temperatur wird dir ĂŒber ein kleines Sichtfeld an der Seite angezeigt.

Den Boundless CFC Lite gibt es ausschließlich in schickem Schwarz. Zudem fĂŒhlt sich das hochwertige MundstĂŒck des dry herb vaporizer wirklich sehr gut an!

Wie kann ich den Boundless CFC Lite bedienen?

Boundless Cfc Lite Vaporizer Kraeuterkammer

Boundless Cfc Lite Vaporizer: Die Kraeuterkammer

Die Bedienungsanleitung liegt diesem GerĂ€t nur in englischer Sprache bei. Vielleicht gehörst du auch zu denjenigen, die nicht genau damit umzugehen wissen. Das ist keine Schande, denn dafĂŒr gibt es uns.

Hier erfĂ€hrst du genau, wie du diesen Low Budget Vaporizer bedienen kannst, sodass dem DampfvergnĂŒgen nichts mehr im Wege steht.

Erster Schritt: Du musst das Batteriefach öffnen. Auf der Unterseite des GerÀts befindet sich ein Schraubdeckel. Diesen musst du entfernen und kannst dann die Batterie einlegen.

Zweiter Schritt: Das MundstĂŒck musst du entfernen, damit du an deine KrĂ€uterkammer gelangen kannst. HierfĂŒr musst du bloß den gerippten Teil nach oben drĂŒcken.

Dritter Schritt: Die Kammer kannst du nun mit bis zu 0,4g gemahlenen KrĂ€utern befĂŒllen. Beachte: Manchmal ist weniger eben doch mehr!

Vierter Schritt: MundstĂŒck wieder aufstecken und den Knopf zĂŒgig fĂŒnfmal hintereinander drĂŒcken. So startet dein Boundless CFC Lite.

FĂŒnfter Schritt: Wenn du den Knopf 3 Sekunden hĂ€ltst, kannst du zwischen den 3 Temperaturstufen wĂ€hlen!

Sechster Schritt: WĂ€hrend des Aufheizens blinkt die LED Leuchte. Eine Vibration ist zu spĂŒren, wenn die gewĂŒnschte Temperatur erreicht ist.

Austauschbare Power-Batterie

Der Boundless Cfc Lite Akku

Der Boundless Cfc Lite Akku

Der kompakte Vaporizer verfĂŒgt ĂŒber eine austauschbare Batterie, die mit 1100 mAh ganz schön Leistung mitbringt. Diese reicht fĂŒr rund 3 bis 5 Sitzungen.

Über das USB-Kabel lĂ€sst sich der Boundless CFC Lite einfach aufladen. Die Standard-Batterie der Kategorie 18350 ist gĂ€ngig und du bekommst sie nahezu ĂŒberall.

Eine ĂŒberraschende DampfqualitĂ€t

In unserem Boundless CFC Lite Test waren wir vor allem von der tollen DampfqualitĂ€t extrem angenehm ĂŒberrascht. Nie hĂ€tten wir damit gerechnet, dass der kleine Bruder vom Boundless CFC 2 so eine QualitĂ€t beinhaltet.

Der isolierte Luftkanal garantiert und sorgt dafĂŒr, dass Aroma und Temperatur konstant bleiben. Saftige und satte Dampfwolken, mit einer gehörigen Aroma-Portion können zuhause, auf Partys und an jedem anderen Ort genussvoll inhaliert werden.

Was gibt es an Lieferumfang?

Boundless Cfc Lite Lieferumfang

Boundless Cfc Lite Lieferumfang

Der kleine CFC bringt einiges mit, damit du großartigen Dampfgenuss erleben kannst.

  • 1 Boundless CFC Lite Vaporizer in handlichem Format
  • 5 Edelstahlsiebe fĂŒr das MundstĂŒck
  • 1 ReinigungsbĂŒrste
  • 5 Edelstahl-Kammersiebe
  • 1 StopfgerĂ€t
  • 1 USB-LadegerĂ€t
  • 1 Bedienungsanleitung (nur auf Englisch).

Klein, aber oho
der Boundless CFC Lite

Diese Überschrift empfanden wir fĂŒr unser Fazit am geeignetsten. Dieser Vaporizer kommt in kompaktem Design und hat uns wirklich mit seiner Leistung und seinem Aroma ĂŒberrascht.

Die Bedienung ist – wie von Boundless gewohnt – total einfach. Durch das Ein-Knopf-System muss man sich nicht großartig erst in die Thematik reinfuchsen! Leider gibt es die Betriebsanleitung nĂ€mlich nur auf Englisch, was gegebenenfalls bei dem einen oder anderen Anwender fĂŒr Probleme sorgen könnte.

Die simple Bedienung ist aber nahezu selbsterklÀrend bzw. intuitiv. Wir hatten dahingehend keine Probleme. Und du wirst sicher auch damit zurechtkommen.

Aufgrund der voreingestellten Temperaturstufen ist der Vape vielleicht eher nicht fĂŒr Kenner interessant. Diese bevorzugen ja doch die gradgenaue Einstellung. FĂŒr AnfĂ€nger oder als Zweit-Dampfe ist der Boundless CFC Lite aber nahezu perfekt.

Durch den gĂŒnstigen Preis von unter 100 Euro bringt der Boundless CFC Lite aus unseren Erfahrungen heraus nicht nur ein super Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis mit, sondern auch hervorragende Eigenschaften und Funktionen.

Zudem: Bei einem solchen Preis Àrgert man sich nicht so sehr, wenn man diesen Vape verliert, als wenn es sich um ein 200 Euro Modell oder Àhnlichem handelt.

Dir hat dieser Vaporizer nicht zu gesagt?
Schau dir doch mal unseren großen Vaporizer Test an!

FAQ about Boundless CFC Lite – was gibt es noch?

An dieser Stelle beantworten wir zusĂ€tzlich Fragen, die euch vielleicht auf der Seele brennen. Eventuell findet ihr hier auch noch spannende Zusatzinfos, die ihr fĂŒr eure Entscheidung benötigt!

Kann man mit dem Boundless CFC Lite auch Harze oder Konzentrate genießen?

Leider nein. Der Boundless CFC Lite ist ein reiner dry herbs vaporizer. Mit der integrierten KrĂ€uter Kammer könnt ihr sogar Mengen bis zu 0,4g einfĂŒllen!

Welche Menge zum EinfĂŒllen von Material ist empfehlenswert?

Die Menge ist bei 0,4g angegeben. Der isolierte Luftkanal bei dem GerĂ€t sollte aber frei sein. So solltest du ein Stopfen des Materials vermeiden. Dieser behindert den Luftdurchzug. Lieber etwas weniger einfĂŒllen und dafĂŒr keine „dicken Backen“ als andersherum.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Boundless CFC Lite Vaporizer Preisvergleich

Shop Preis
Vapocity.de Logo

69,00 €

Inkl. 16% Mwst.
Jetzt kaufen
Vaporizer bei Vaposhop.de bestellen

69,00 €

Inkl. 16% Mwst.
Jetzt kaufen
NamasteVapes Logo

69,99 €

Inkl. 16% Mwst.
Jetzt kaufen

69,00 €

Inkl. 16% Mwst.
0 Shares
Teilen
Twittern
Pin