Skip to main content

XMAX Starry V2 Vaporizer

(4.5 / 5 bei 183 Stimmen)

69,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisverlauf
Hersteller
Typ
HeizmethodeKonduktion
Regulierbare Temperatur
Heatup Time30 Sekunden
Direkte Inhalation
Digitale Anzeige
Akkulaufzeit2900 mAh
Austauschbare Baterie
Bluetooth
iOS App
Android App
Konzentrate
FlĂŒssigkeiten
Garantie2 Jahre

Gesamtbewertung

88.75%

DampfqualitÀt
90%
Echt nice!
Geschmack
90%
Bombe
BatteriekapazitÀt
80%
Ist okay..
Reinigungsmöglichkeit
95%
Easy

Der XMAX Starry V2 Vaporizer ist ein portabler Vape, der zum Aufheizen die Konduktionsmethode nutzt. Der Hersteller ist die Firma TopGreen. 

Bevor Verwirrung entsteht, wollte ich schnell darauf hinweisen, dass es den Vape in zwei AusfĂŒhrungen gibt. Einmal den Original Vape von XMAX mit dem Starry-Logo. Der andere Vape ist die Version von POTV (planet of the vapes) mit deren Logo. Es sind beides genau die gleichen Vaporizer, nur das Logo ist unterschiedlich.

Design, MaterialqualitÀt und Verarbeitung vom XMAX Starry V2 Vaporizer

Xmax Starry V2 Vaporizer Test

Das Design ist schlicht gehalten und gefĂ€llt mir. Als Farbe wurde schwarz gewĂ€hlt. Das ist immer eine gute Wahl, finde ich. Er ist klein genug, sodass er schnell in deiner Tasche verschwinden kann. Der Starry V2 hat die Maße 10,9 x 3,4 x 2,3 Zentimeter.

Der Vape wiegt auch nur 120 Gramm, das heißt er erfĂŒllt schon Mal ein wichtiges Kriterium eines portablen Vaporizers. Er liegt gut in der Hand, man ihn also auch leicht an seine Freunde weitergeben. Das ist natĂŒrlich auch praktisch.

Einen kleinen Nachteil gibt es aber auch, und zwar werden das MundstĂŒck und die obere Kappe relativ heiß, wenn du ihn lange benutzt. DafĂŒr mĂŒssen es aber schon extrem lange Sessions auf hoher Temperatur sein. Wenn das nicht der Fall ist, ist alles easy.

Bedienung – so einfach lĂ€sst sich der Vape bedienen

Xmax Starry V2 Vaporizer Preisvergleich

Du kannst den XMAX Starry V2 Vaporizer einfach oben am MundstĂŒck öffnen und die KrĂ€uterkammer kommt zum Vorschein. FĂŒlle die KrĂ€uterkammer und schließe das MundstĂŒck wieder. Dann kannst du den Knopf fĂŒr 3 Sekunden gedrĂŒckt halten, um den Vape anzuschalten.

Danach wĂ€hlst du die gewĂŒnschte Temperatur aus, indem du den Knopf betĂ€tigst. Wenn der Aufheizprozess vollendet ist, vibriert der Vape. Cooles Feature. Du kannst also mit dem Vaporisieren loslegen. 

Akku und Ladezeiten vom XMAX Starry V2 Vaporizer

Xmax Starry V2 Vaporizer Batterie

Der Vape hat eine BatteriekapazitĂ€t von 2600 mAh. Das heißt, die Batterie hĂ€lt circa 8 Minuten im Durchschnitt. Sie braucht 90 Minuten, um sich wieder voll aufzuladen.

Das ist wirklich gut, aber wenn dir das noch nicht gut genug ist, kannst du dir einfach eine zweite Batterie kaufen. So kannst du laufend wechseln und der Starry V2 ist immer bereit sofort loszulegen.

DampfqualitÀt

Der XMAX Starry V2 Vaporizer heizt sich recht schnell auf. Er braucht dafĂŒr nur rund 20 Sekunden, wenn es um die niedrigeren Temperaturen geht. FĂŒr die hohen Temperaturen brauch er circa 30 Sekunden. Die Islorierung ist super, sodass keine Hitze nach außen kommt.

Ich war positiv ĂŒberrascht und beeindruckt von der DampfqualitĂ€t, die der XMAX Starry V2 Vaporizer liefert. Als Vape im unteren Preissegment produziert er hervorragenden Dampf, ein tolles Geschmackserlebnis und coole Dampfwolken. Ich kann dir vor allem die Temperaturen zwischen 185 Grad und 200 Grad Celsius empfehlen. 

Lieferumfang

Xmax Starry V2 Vaporizer Kit
  • 1 x XMAX STARRY (V2) Vaporizer
  • 1 x Reinigungsset (BĂŒrste, Stopfwerkzeug, Pinzette)
  • 1 x Sieb aus Keramik
  • 1 x Batterie (18650) mit 2900mAh
  • 1 x USB Kabel
  • 1 x Bedienungsanleitung (in Englisch, Französisch & Deutsch)

Fazit zum X-Max Starry 2 Vaporizer

Der X-Max Starry 2 Vaporizer ist einer der besten portable Vaporizer, die du fĂŒr so einen geringen Preis kaufen kannst. Der Vape hat eine gute QualitĂ€t und der Dampf gefĂ€llt mir. Die Wolken sind super und das Geschmackserlebnis ebenso ĂŒberzeugend.

FĂŒr so eine QualitĂ€t musst du sonst meist doppelt so viele Scheine hinblĂ€ttern. Mir gefĂ€llt auch die genaue Temperatureinstellung und die Haptik vom Vape. Der XMAX Starry V2 Vaporizer ist fĂŒr alle genau das Richtige, die nach einem super Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis suchen.

FAQ zum XMAX Starry V2 Vaporizer

Xmax Starry V2 Vaporizer Kaufen

Wie kann man den XMAX Starry V2 Vaporizer am besten sauber machen und Instand halten?

Die SĂ€uberung und Instandhaltung sind zum GlĂŒck beide beim Starry V2 super einfach. Du kannst die zum sauber machen die BĂŒrste benutzen, die im Kit enthalten ist. Damit kannst du die KrĂ€uterkammer und das MundstĂŒck gut sauber bekommen.

Der beste Zeitpunkt dafĂŒr ist nach einer Session. Dann ist beides noch warm, aber nicht mehr heiß. Wenn alles erst einmal abgekĂŒhlt ist, ist es meist klebriger und etwas schwieriger zu entfernen.

Ab und du solltest du den Vape noch grĂŒndlicher sauber machen. Dazu kannst du ein Wattepad nehmen, das du mit reinem Alkohol aufsaugst. Dann kannst du die KrĂ€uterkammer, das MundstĂŒck und die Anzeigen damit reinigen. Anschließend solltest du alles grĂŒndlich spĂŒlen. Dazu nimmst du einfach lauwarmes Wasser. Fertig.

Was ist der Unterschied zwischen dem XMAX Starry V2 und dem Pax 2 Vaporizer?

Der Starry V2 Vaporizer von XMAX hat circa die gleiche GrĂ¶ĂŸe wie der Pax 2. Vielleicht ist er ein ganz paar Zentimeter grĂ¶ĂŸer, aber das ist echt kein Unterschied. Der Starry V2 wiegt circa 120 Gramm. Darin enthalten ist die Batterie. Das sind circa 30 Gramm mehr als der Pax an Gewicht auf die Waage bringt. Also auch nicht die Welt.

Beide lassen sich gut vergleichen, da sie ansonsten sehr Ă€hnlich sind. Das Design ist Ă€hnlich und der Preisunterschied ist auch nicht groß. Auf den Pax 2 hast du 2 Jahre Garantie und er hat eine austauschbare Batterie.

Der Starry V2 hingegen ist einfach mitzunehmen, hat einen tollen Grip und kann daher auch super mit Freunden zusammen benutzt werden. Er ist auf jeden Fall etwas fĂŒr dich, wenn du ein Abenteurer bist. Denn unterwegs z.B. beim Wandern oder Mountainbiking kannst du ihn perfekt mitnehmen.

Du kannst ihn leicht verstecken, aber auch den Pax 2 kannst du schnell in einer Tasche verschwinden lassen.

Ich finde die Unterschiede zwischen beiden Vapes sind minimal.

Ist der Starry V2 Vape von XMAX eher fĂŒr AnfĂ€nger oder Fortgeschrittene geeignet?

Ich wĂŒrde sagen, der Vape ist fĂŒr beide gleichermaßen sehr passend. Dennoch ist der Starry V2 vermutlich besonders attraktiv fĂŒr Beginner. Wenn du mit dem Vaporisieren anfĂ€ngst, willst du nicht direkt so viel Geld ausgeben.

Mit diesem Vape triffst du eine gute Wahl, denn die DampfqualitÀt ist mehr als akzeptabel und das Geschmackserlebnis super. Er ist cool und liegt gut in der Hand. Wirklich ein super Einsteigermodell von TopGreen, das muss man ihnen lassen.

Ein wichtiger Aspekt ist auch die einfache Bedienung. Hier musst du nicht lange Warten, denn du kannst den Vape intuitiv richtig bedienen und die Aufheizzeit ist gering. Alles in allem ein wirklich ĂŒberzeugender portabler Vaporizer.

Mit diesem Preis-Leistungs-VerhÀltnis kannst du nichts falsch machen. Obendrauf bekommst du noch 2 Jahre Garantie. Was will man mehr?


69,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

0 Shares
Teilen
Twittern
Pin